Vergangenheit

Jahresabschluss:

Durch die Erstellung Ihres Jahresabschlusses, d.h. Ihrer Bilanz oder Einnahmenüberschussrechnung, erhalten Sie von uns ein wertvolles Fundament für Ihr Unternehmen, egal welcher Größenordnung. Ihr Jahresabschluss hat dabei zwei wesentliche Funktionen:

1. Informationsfunktion: Die Dokumentation Ihrer Vermögens-, Finanz- und Ertragslage zum jeweiligen Bilanzstichtag ist Basis Ihrer Planungen und unterstützt Sie dabei, zukünftig Entscheidungen sicher treffen zu können. Das Ergebnis des Jahresabschlusses wird unter anderem von Banken und anderen Gläubigern als Kriterium für die Kreditvergabe herangezogen.

2. Bemessungsfunktion: Der Jahresabschluss ist Grundlage für die Besteuerung Ihres Unternehmens, sowie für die Ermittlung von erfolgsabhängigen Auszahlungen.

 

Steuererklärungen:

Das deutsche Steuerrecht gilt landläufig als eines der kompliziertesten der Welt. Ein Jahr ist schnell vergangen und schon muss man sich erneut mit dem Thema "Steuererklärung" befassen - für viele Menschen eine sehr unbeliebte Tätigkeit. Ohne steuerliche Beratung erscheint es immer schwieriger, sämtliche Änderungen im Bereich des Steuerrechts erfassen und verarbeiten zu können. Und leider steht am Ende einer selbst erstellten Steuererklärung nicht immer das erhoffte oder errechnete Ergebnis im Steuerbescheid. Von uns erhalten Sie Ihre jährlichen Steuererklärungen einschließlich der optimalen, steuersparenden Möglichkeiten. Dabei legen wir größten Wert auf eine zeitnahe Bearbeitung unter Ausnutzung neuester, technischer Möglichkeiten. Auf Wunsch besprechen wir Ihre Steuererklärungen in einem persönlichen Gespräch bei uns in der Kanzlei, oder bei Ihnen zu Hause. Der direkte Kontakt und Austausch zwischen Ihnen und Ihrem Steuerberater steht bei uns im Zentrum einer unkomplizierten und effektiven Beratung.

Sobald Ihre Steuerbescheide vom zuständigen Finanzamt erlassen wurden und wir sie erhalten haben, werden sie von uns geprüft. Der Bund der Steuerzahler schätzt, dass jeder dritte bis vierte Steuerbescheid fehlerhaft ist, was eine Überprüfung notwendig macht. Sollten Ihre Steuerbescheide tatsächlich fehlerhaft sein, können wir, ggf. nach Rücksprache mit Ihnen, innerhalb von vier Wochen nach Erhalt Ihrer Steuerbescheide  das Einspruchsverfahren einleiten. Wir überwachen für Sie Ihre Einspruchsfristen und setzen uns für Sie gegenüber der Finanzverwaltung ein!